Silvester Fun Happening

Nicht mehr lange und er schlägt wieder zu:
der allgemeine debile Frohsinn zum Geburtstag des Universums.

Schon am frühen Morgen präsentiert die verwahrloste Jungend das zum heimischen Irak nicht etwa Milliarden Beträge ausgegeben werden müssen sondern das einige zuvor eingeflösste Mixerys und die Aussicht auf ein paar gute Storys zureichen.
Briefkästen, rumstreunernde Tiere, die Zeugen Jehovas, sie alle zählen zum offiziellen Collateral Damage dieses Morgens.
Unterdessen versuchen die Altvorderen noch eilig einige Darmzotten fürs Abendliche Fondue zu ergattern. Der kleine stadtfreundliche Smart wird vollgeknallt mit 4 Kisten Bier, 3 Kisten "gutes Zeug" sowie FAGFs. - Für Alkokoliker Geeignete Feuerwerkskörper.

Der Weg nach Hause wird sich mit Sprengstoff freigekämpft, denn schließlich muss ja noch die Silvesterbowle zusammengepanscht werden. Und das geht wie folgt:
Man nehme
- ein leidlich von Algen befreites Aquarium (wenn unter den Gästen Menschen sind die der alten Weisheit "das Auge isst mit" folgen kann man sie sogar, zusammen mit dem Fischen, drin lassen)
- 10 Liter Herzog Alba
- 8 Dosen von Omas vor jahren eingeweckten Dosen - Ananas, Kirschen, Pfirsich, isjaauchegal
- man schmecke mit einigen Fläschen Doppelkorn ab.

Weiter geht die private wirsindalleübervierzig Sause mit der Präsentation der Bowle gefolgt von den lustigen, geisterverscheuchenden Plopp Geräuschen der kleinen mit Konfetti gefüllten Plastik-Sektfläsche-Bomben.
Damit im Erbrochenem sich noch etwas hartes findet werden dazu Salzletten sowie ein "das ist gut durch" fettiges Fondue gerreicht die schon alleine 2 Wöchigen Durchfall verursachen würde.

Auch die Jugend ist nicht besser dran:
Das Happening des Jahres ist geprägt von "Ich bin hier, bist du da wo mehr los ist?" Gesprächen am Handy. Wo soll man nur hin? Ist da mehr los? Da geht doch sicherlich noch etwas! sagt sich nicht einer, nicht zwei, nein eine ganze Generation fröhlicher Grinsebacken ist auf dem Weg zu DIR. Wer auch immer du bist.

Eine Silvesterparty zerstört sich selbst du 3 grundlegende Falschannahmen:
1 - Der Kalendarische Wechsel sei KEIN Grund zum Feiern (was allein schon jeder Alkoholiker und/oder Junkie ablehnen wird)
2 - Der Break Even Point der Party ist zu einer Festgelegten Uhrzeit, um 12 Uhr erreicht.
und
3 - je mehr Leute hackezu sind desto lustiger wird das ganze.

Vor kurzem wurde entdeckt das der KGB Anti-Kater-Pillen für seine trinkfesten Mitarbeiter schon vor Jahren entwickelt hat.
Das Ideale Silvester Geschenk für die unproduktivste Woche des Jahres ever.
Ich bestell mir jedenfalls schon mal welche.
Guten Rutsch.

Trackback URL:
http://hinzider.twoday.net/stories/1339950/modTrackback

Suche

 

Status

Online seit 4472 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 19. Mai, 22:07

Über dieses Blog

Hi, Ich heisse Jean-Paul und wenn du schon einmal hier bist und noch nicht weisst wie Tracksbacks funktionieren lies dir doch den Am meisten gelesenen Beitrag hier durch.

Ich ziehe gerne Vergleiche mit allem Möglichen, zb Jahreszeiten, Partys, und das Leben und ich mag diese Art von Einträgen von mir persönlich am meisten.

Teilweise wirst du hier auf längere Beiträge wie zum Beispiel Artikel die Buddhas Leben behandeln stossen. Und das sind die die am meisten Arbeit machen (deswegen gibts recht wenige davon in der Blogosphäre im allgemeinen und hier im besonderen.

Frauen! oder zumindest die Versuche sie zu verstehen gibts hier auch.

Und natürlich Blödsinn mit Tiefsinn und Blödsinn mit Unsinn vermischt.

Bis später.

Twitter Updates

    Aktuelle Beiträge

    Sehr schön
    Sehr schön :-)
    Thorsten (Gast) - 19. Mai, 22:07
    "In 2 Wochen hab ich...
    "In 2 Wochen hab ich Prüfung, gleich danach mach...
    Lurxzz (Gast) - 11. Aug, 16:02
    Gute Science-Fiction
    Ich finde Filme wie "V wie Vendetta", "The Eternal...
    Peter Science Fiction Schneider (Gast) - 28. Jul, 13:14
    Uargh
    Ich wollt doch eigentlich was bloggen. Und nun fährt...
    Sachsenpaule - 7. Mai, 18:31
    HTC p4350
    Damit bin ich die meiste Zeit Online: Quickpost this...
    Sachsenpaule - 22. Apr, 23:49

    Gapingvoid

    User Status

    Du bist nicht angemeldet.

    Serendipity

    Zeugs

    Magazin & Community

    Credits

    vi knallgrau GmbH

    powered by Antville powered by Helma


    Creative Commons License

    xml version of this page
    xml version of this page (summary)

    twoday.net AGB


    Bilder
    blog-related
    existenz
    flow
    Gedanken
    links
    mach was
    Medien & Entertainment
    menschlich
    news
    Sachen gibts...
    typen
    Profil
    Abmelden
    Weblog abonnieren